Erfolg



Bei dem Begriff Erfolg denken wir oft als Erstes an Siege, Pokale oder den Nobelpreis. Im Kontext von The Responsibility Process® ist der Begriff anders definiert und orientiert sich am ersten Schlüssel zu VERANTWORTUNG:

Erfolg ist eine erfüllte oder entdeckte Absicht. 

Heißt: Ich wollte etwas tun, und habe es getan. Ich wollte, dass etwas nicht passiert, und es ist nicht passiert. Ich habe etwas entdeckt, das ich will. Mir ist etwas passiert, und ich will, dass mehr davon passiert.

Diese Definition führt dazu, dass man viel öfter Erfolge feiern kann. Wir neigen dazu, diese Erfolge als klein/groß zu kategorisieren. Das kann man sein lassen, da es in unserem Gehirn keinen Unterschied macht. Alles, was nur passiert ist, weil wir es wollten, ist ein Erfolg! »Ich habe mir heute morgen die Zähne geputzt.« Selbstverständlichkeit? Keine Leistung? Mag sein – ohne meine Absicht, wäre es aber nicht passiert! Das Erkennen von Erfolgen macht uns unsere Selbstwirksamkeit bewusster. Und das ist auf dem Weg zu mehr Wirkung äußerst nützlich.